Donnerstag, 30.06.2011 Tilman Kallenbach: The Moon Asked The Crow. Eine Freakfolk-Hegemonieanalyse

Künstler_innen wie CocoRosie, Joanna Newsom und Sufjan Stevens werden gern unter dem Label »Freakfolk« zusammengefasst. Was sie eint, ist bisweilen schwer zu sagen. Harfe und so genannte »Elfenstimme« hier, ein Haufen von Kinderspielzeug da und nicht selten –zumindest im Spätwerk – ganze Orchester. Geht es dabei wirklich nur um Außenseiter_innentum – und ging es darum in der Popkultur nicht eigentlich schon immer?

Der Vortrag unternimmt den Versuch einer Hegemonieanalyse des »Freakfolk« und will so klären, was dessen Außen bzw. Innen sein könnte – welche Versuche zur Bedeutungsfixierung werden unternommen? Der Vortrag ist nach dem Kulturindustrievortrag im letzten Semester der zweite Versuch des Referierenden, Popkultur zu theoretisieren.

Tilman Kallenbach studiert in Bamberg und hat in der Freien Uni zuletzt über die Serienfigur Buffy gesprochen.

Beginn: 20:00

Eintritt: frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.